Frischwaren

 

JH Wagenaar gehört zu den vielseitigsten Großhändlern für Kartoffeln, Gemüse und Obst in den Niederlanden. In ganz Europa gelangen Gemüse und Obst über uns zu den Abnehmern. Dazu setzen wir Fachspediteure ein, die speziell für den jeweiligen Transport ausgewählt werden. Die wichtigsten Exportmärkte sind Deutschland, Tschechien, Rumänien, Belgien, England, Skandinavien und Italien. Dort beliefert JH Wagenaar BV Großhändlermärkte, Schneidebetriebe und die Gastronomie. Unser Kerngeschäft ist die Belieferung von Frischwaren- und Industriebetrieben im In- und Ausland. Unser Sortiment umfasst alle niederländischen Gemüse- und Obstsorten sowie im Winter Importprodukte. Dank der zahlreichen Umladestandorte, über die die JH Wagenaar BV in den Niederlanden verfügt, ist unser Weg zum endgültigen Bestimmungsort immer der kürzeste. Diese kurzen Logistikwege sorgen dafür, dass Kosten gespart werden und die Qualität der Produkte erhalten bleibt. Gemeinsam mit The Greenery sorgen wir für einwandfreie Logistikeinrichtungen und Entwicklungen im Bereich Verpackung. 

Freilandprodukte aus Noord-Holland

 

In den Niederlanden ist JH Wagenaar BV Marktführer für in Noord-Holland im Freien angebaute Produkten wie Blumenkohl, Brokkoli, Eisbergsalat und Rosenkohl (zusammen mit die eher genannten Stapelware). Diese Produkte werden zwar auch im Freien angebaut, fallen aber nicht unter die Kategorie Stapelware, da sie nicht zur späteren Vermarktung vom Feld „reingeholt“ werden. Im Distributionszentrum DC Tolpoort werden Blumenkohl, Brokkoli und Chicorée gesammelt, verpackt und verladen. Dort befindet sich auch unsere Büro.

Stapelware

 

Zu unseren Frischwaren-Fachgebieten gehört außerdem Stapelware. Dabei handelt es sich um Produkte, die in der Regel in großen Mengen am Ende der Saison geerntet bzw. geschnitten und anschließend in Kühlhäusern gelagert werden. Dank der idealen Bedingungen in diesen Lagerhäusern stehen diese Produkte für lange Zeit zur Verfügung (auch nach Ende der Erntezeit). Die JH Wagenaar BV ist auf u.a. die Stapelware Kohl, Knollensellerie, (geputzte) Karotten, Rote Beete, Steckrüben, Zwiebeln und Kartoffeln spezialisiert. 

Einzelhandel

 

Im Bereich Frischwaren sind wir unter anderem auf die Belieferung von Einzelhandels- und Großhandelsbetrieben in den Niederlanden, Deutschland und Osteuropa spezialisiert.

Knollensellerie von Vaalburg

 

Aller Knollensellerie, der vom Anbaubetrieb Vaalburg in Zuid-Schermer angebaut wird, wird von der JH Wagenaar BV vertrieben. Vaalburg kümmert sich um das Waschen, Schneiden und Verpacken in den unterschiedlichsten Verpackungen. Vaalburgs Unternehmensphilosophie lautet: „In gesundem Boden wachsen gesunde Produkte.“ Ein natürlicher Anbau, bei dem der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf ein Minimum beschränkt wird sorgt für ein Produkt, das länger hält, besser schmeckt und schöner aussieht. 

Hier können Sie die Flyer Herunterladen

Opperdoezer Ronde

 

Die Kartoffel Opperdoezer Ronde ist ein weiteres Produkt, das exklusiv von der JH Wagenaar BV auf den Markt gebracht wird. Diese Kartoffel hat eine unregelmäßige Form, ausgeprägte „Augen“ und eine gelbliche Schale. Sie sieht zwar vielleicht nicht schön aus, schmeckt aber sehr gut und wird von vielen Köchen gelobt. Sie erkennen die Opperdoezer auch an ihrer dünnen Schale, die der Grund ist, weswegen diese Kartoffelsorte immer noch größtenteils von Hand geerntet wird. Nach der Ernte werden die Kartoffeln von Hand der Größe nach sortiert. Wenn spätestens Ende August die gesamte Ernte vom Feld geholt worden ist, kümmert sich Wagenaar um den Verkauf bzw. Vertrieb. Diese Rasse darf ausschließlich im schwefelreichen Boden des Noord-Holländischen Dorfs Opperdoes angebaut werden. Die Opperdoezer Ronde ist außerdem ein Produkt mit einer geschützten Ursprungsbezeichnung. Die entsprechende EU-Verordnung soll Produkte aus einem bestimmten geographischen Gebiet vor Nachahmung schützen. 

Online brochure

Opperdoezer Ronde

Unsere Knollensellerie

DC Tolpoort

Industrie Gurken

Vaalburg Sellerie